Hospitationsreihe Schilddrüsenchirurgie

Hospitationen am Zentrum für Schilddrüsenchirurgie am Klinikum St. Elisabeth in Straubing

MIVAT mit BiClamp® 150 C Eingriffe an der Schilddrüse gehören zu den häufigsten in Deutschland, rund 100.000 Operationen werden jedes Jahr durchgeführt.

Neben einem modernen Verständnis der Schilddrüsenphysiologie basiert die moderne Schilddrüsenchirurgie vor allem auf technische Weiterentwicklungen wie dem Neuromonitoring und Versiegelungstechniken welche die Eingriffe immer sicherer machen.

Am Zentrum für Schilddrüsenchirurgie am Klinikum St. Elisabeth in Straubing werden alle gängigen modernen Verfahren durchgeführt.

Im Rahmen einer Hospitation können Sie einen Tag im OP verbringen.

Termine 2016

  • 10. / 11. April 2016
  • 23. / 24. Oktober 2016
  • 20. / 21. November 2016

Programm

  • Sonntag nachmittag: Individuelle Anreise nach Straubing
  • Sonntag 19:30: Treffen zu einem gemeinsamen Arbeitsessen,
    Diskussion der Operationen am Folgetag
  • Montag 08:15: Treffen im OP Klinikum St. Elisabeth, gemeinsame
    Operation von 3-5 Schilddrüsenpatienten in 2 Sälen
    Indikationen und Operationen je nach Verfügbarkeit
  • Montag 13:00: Gemeinsame Nachbesprechung, Manöverkritik
  • Montag 14:00: Hospitationsende, Übergabe der Zertifikate

Minimal-invasive Thyroidektomie mit BiClamp® 150 C