BiClamp 150 C vs. Harmonic Focus

BiClamp 150 C Sieger in puncto Kosten bei vergleichbarem Behandlungsergebnis

Eine prospektive Studie, in die insgesamt 80 Patienten eingeschlossen waren, vergleicht bei der konventionellen Thyroidektomie das wiederverwendbare Thermofusionsinstrument BiClamp 150 C, Erbe mit dem Einmalinstrument Harmonic Focus, Ethicon in Bezug auf die Sicherheit und Effektivität sowie auf die Instrumentenkosten.

Nach Angabe der Autoren konnte die Schilddrüsenresektion mit beiden Instrumenten sicher und effektiv durchgeführt werden und es zeigten sich keine signifikanten Unterschiede beim Operationsergebnis zwischen den beiden Patientengruppen. Die entstandenen Instrumentenkosten unterschieden sich jedoch deutlich. Auf der Berechnungsgrundlage von 25 € pro Eingriff für die wiederverwendbare BiClamp 150 C bzw. von 450 € für das Einmalinstrument Harmonic Focus entstanden in dieser Studie bei der Behandlung von jeweils 40 Patienten mit der BiClamp 150 C Instrumentenkosten in Höhe von 1000 € im Vergleich zu 18.000 € bei Verwendung des Harmonic Focus.

Fazit: bei einer vergleichbar hohen Behandlungs- und Ergebnisqualität konnte die Thyroidektomie mit der Erbe BiClamp 150 im Vergleich zum Harmonic Focus mit deutlich niedrigeren Instrumentenkosten durchgeführt werden.

Einen Link zur Studie finden Sie auch im Publikationsmodul unserer Website.
Del Rio P, Lazzari G, Rossini M, Nisi P, Perrone G, Bonati E, Sianesi M, The use of energy devices for thyroid surgical procedures. Harmonic Focus versus Biclamp 150., Annali Italiani di Chirurgia, 2015 86:553-559