BiClamp 150 C, gebogen 23°, glatt, Länge 150 mm

mit Anschlusskabel 4 m und MF-Anschlussstecker, mit Keramik-Maulteil, z.B. für die Thyroidektomie

No: 20195-221

  • Gewebestrukturen können großflächig koaguliert werden.
  • Einzeldarstellung von Gefäßen ist meist nicht erforderlich
  • Effektive und schnelle Koagulation durch optimale Abstimmung von Instrument und ERBE VIO-Generator
  • Hohe Wirtschaftlichkeit: ERBE BiClamp ist wiederverwendbar, das Verfahren spart Zeit und Nahtmaterial.
  • AUTO STOP, komfortabel für den Anwender, mit optimalem Ergebnis
  • Plug & Play stellt die spezifischen Parameter mit dem Einstecken des Instruments automatisch ein.

weitere Informationen zeigen
weitere Informationen verbergen

Technische Daten

Abmessungen und Gewicht

Länge 150 mm
Kabellänge mit Anschlusskabel 4 m

Basisfeatures

Form / Ausprägung gebogen 23°
Anschluss MF-Anschlussstecker

Oberfläche

Fassflächen glatt
Beschichtung mit Keramikbeschichtung

Reinigung und Aufbereitung

Maschinelle Reinigung max 95 °C
Sterilisation im Autoklaven max 138 °C

Normen

Klassifizierung nach 93/42 EWG IIb
Schutzklasse nach EN 60 601-1
Typ nach EN 60 601-1

Weitere Produkthinweise

Verpackungseinheit 1 Stück
Maximale Betriebsspannung 0.25 kVp
Geräte

VIO® 300 D

10140-100

Die gesamte Elektrochirurgie modular in einem GerätMehr...

Anwendungen
Thyroidektomie mit BiClamp® 150 C

Thyroidektomie mit BiClamp® 150 C

Die Geometrie der BiClamp 150 C erlaubt den Eingriff auch bei engen Zugangswegen unter guter Sicht, daher perfekt geeignet für die minmal-invasive, video-assistierte Thyroidektomie (MIVAT).Mehr...

Tonsillektomie mit BiClamp® 150 C

Tonsillektomie mit BiClamp® 150 C

Sichere Versieglung der Tonsillengefäße bei geringem NachblutungsrisikoMehr...